Quellen- und Literaturangaben

Monografie 1992 von Wolfgang Hütt, Hg. Kunstverein Halle und Hochschule für Kunst und Design Halle, ISBN 3-86019-001-6

Maler und Werk 1982 von Eva Mahn, Verlag der Kunst Dresden

Kürschners Handbuch der Bildenden Künstler 2005 Saur-Verlag München, Leipzig, ISBN 3-598-24734-6

Verfemte Formalisten, Kunst aus Halle (Saale) von 1945 bis 1963, Hrsg.: Dorit Litt, Kunstverein Talstraße, Halle, 1998, ISBN 3-932962-03-6

Wolfgang Hütt: Gefördert. Überwacht. Reformdruck bildender Künstler der DDR. Das Beispiel Halle. Verlag Stekovics, 1. Auflage 2004, ISBN 3-89923-073-6

Burg Giebichenstein: Die Hallesche Kunstschule von den Anfängen bis zur Gegenwart, 1992, Staatliche Galerie Moritzburg Halle, Badisches Landesmuseum Karlsruhe

Da wackelt die Ruine Feste der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, Angela Dolgner und Renate Luckner-Bien, Hrsg.: Peter Gerlach, Hasenverlag Halle 2009

Hannes H. Wagner, Zeichnungen und Druckgraphik anlässlich der Ausstellung des Halleschen Kunstvereins e.V., 2003, Hrsg.: Hans-Georg Sehrt

Bekundungen, Hommage a Elias Canetti Hannes H. Wagner Ölpastelle zu Texten Elias Canettis; Publikation zur Ausstellung 1995 des Halleschen Kunstvereins in Halle, Karlsruhe und Berlin, Hrsg.: Hans-Georg Sehrt

Dorit Litt: Strandbilder. Mythos Hallesche Malerei. Kunstforum Halle, 2010, ISBN 978-3-00-030616-7.

Katharina Heider : Vom Kunstgewerbe zum Industriedesign, Die Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle (Saale) von 1945 bis 1958 , Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften , Weimar, 2010, ISBN 978-3-89739-672-2
* Hannes H. Wagner, Staatliche Galerie Moritzburg , Katalog 1975
* Hannes H. Wagner, Potsdam : Staudenhofgalerie, 1986 , Katalog
* Hannes H. Wagner, Dresden, Kunst der Zeit, 1980, Katalog
* Leben zum Fressen gern Wagner, Hannes H.. - Halle/S. : Ed. Menschhausen, 2007, 1. Aufl. 3 Aufl, 2012
* Eine Kreisstaatsanwältin... Marburg an der Lahn : Basilisken-Presse, 1993
* Menschhausen (spezial) Wagner, Hannes H.. - Kleinmachnow : Ed. Ehrt, 1999